Der CVJM Gosenbach ist seit Ende April 2000 mit einer eigenen Domain (www.cvjm-gosenbach.de) im Internet vertreten. Vorher war schon die Jungenjungschar mit eigenen Seiten online. 

Der stetige Ausbau erforderte öfter die Umstrukturierung des Angebots. Die letzte Version entstand im Juni 2002. Änderungen und Erweiterungen erfolgen weiterhin.

Verantwortlicher Webmaster ist Benjamin Seidel. Die Gruppen haben teilweise ihre Seiten selber erstellt. Besonders erwähnenswert und entsprechend oft besucht sind die Seiten der Jungscharen, der Jungenschaft und des Jugendchores bzw. die jeweiligen Freizeit-Seiten und die JesusHouse-Seite.

Seit dem Start haben über 300.000 Besucher die Seiten besucht (gezählt werden hier nur "wirkliche" Besuche). Monatlich besuchen rund 4.000 Besucher die Homepage.

Suche innerhalb der Internetseiten des CVJM Gosenbach nach:

 

 

Letzte Aktualisierung: 27.10.2011

Home