Am letzten Freitag trafen sich erstmals wieder einige ehemalige Bläser des früheren Posaunenchores im Vereinshaus. Ziel ist es, die Jubiläumsfeierlichkeiten im September mit einer kleinen Gruppe von Bläsern musikalisch mitzugestalten. Organisiert wurde das Treffen von Heinzfried Hippenstiel. Neben einigen organisatorischen Absprachen wurden beim ersten Treffen auch schon einige Stücke gemeinsam gespielt.

Geplant ist nun, sich regelmäßig, zunächst alle 14 Tage, zu treffen. Probentag ist jeweils der 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20 Uhr. Gespielt werden meist vierstimmige Bläsersätze aus verschiedensten musikalischen Epochen. Alle Interessierten, die ein Blechblasinstrument beherrschen, sind zu den Proben eingeladen.

Letzte Aktualisierung: 16.01.2010

Home